§ 1 Erhebung und Verarbeitung von Daten beim Betreiber

Die Erbringung der Dienstleistung des Betreibers erfordert die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Unter personenbezogenen Daten versteht man Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Nutzers. Hierzu zählen die Angaben zum eigenen und gesuchten Geschlecht, Alter, PLZ, Ort, Region, Land und E-Mail-Adresse (mit * gekennzeichnete Pflichtangaben) sowie die übrigen vom Nutzer selbst eingegebenen Daten . Über die vom Nutzer selbst eingegebenen Daten hinaus speichert der Betreiber die folgenden auf das angelegte Profil bezogenen Informationen:

• Domain über die die Anmeldung erfolgt ist (d.h. achal.org oder eine Domain die eine Integration von achal.org enthält),Der Nutzer willigt in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der genannten Daten ein.

 

§ 2 Zweck der Datenerhebung und Speicherung

   Die Erhebung und Speicherung der E-Mail-Adresse dient folgenden Zwecken:

• Zusendung von Informationen im Bezug auf den Service des Betreibers und das bestehende Vertragsverhältnis,

• Zusendung von Nickname und Passwort bei Erstanmeldung und erneuter Anforderung des Passwortes,

Die Erhebung der vom Nutzer eingegebenen Daten mit Ausnahme der E-Mail-Adresse, des Namens, der persönlichen Anschrift, des Geburtsdatums dient der Darstellung des Nutzers im durch andere Nutzer einsehbaren Profil. Datum und Uhrzeit der Profilerstellung, sowie Datum und Uhrzeit des jeweils letzten Logins werden gespeichert, um inaktive Profile ausmachen zu können. Eingehende und ausgehende Nachrichten werden zur Ermöglichung der Kommunikation zwischen den Nutzern untereinander und zur späteren Wiederabrufbarkeit durch den Nutzer gespeichert. Die Nachrichten im Posteingang und Postausgang des eigenen Profils sind dabei durch den Nutzer jederzeit löschbar. Der Nutzer willigt in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten zu den genannten Zwecken ein.

Der Betreiber ist berechtigt, Nutzungsprofile anonymisiert zum Zwecke der Werbung, Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung des Dienstes zu nutzen. Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, dieser Art der Nutzung zu widersprechen. Senden Sie uns hierzu bitte eine Mail mit Ihren Daten an info@achal.de Adresse kann dann keine weitere Registrierung vorgenommen werden.

 

§ 3 Einsehbarkeit der Daten durch Dritte, Weitergabe der Daten an Dritte, Verwendung der Daten in anderen Medien

Die Angaben zum eigenen und gesuchten Geschlecht, Name, Vorname, Titel, , Alter, PLZ, Ort, Region und Land (mit * gekennzeichnete Pflichtangaben), die übrigen vom Nutzer selbst eingegebenen Daten (erweiterte Daten) können von anderen Personen eingesehen werden, sofern der Nutzer selbst diese freigegeben hat. Passwort, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse sind für andere Nutzer ebenfalls einsehbar, insofern vom Nutzer selbst freigegeben. Die Möglichkeit der Einsichtnahme besteht dabei für andere Nutzer des Services des Betreibers. Eine Einsicht des Betreibers in die privaten Online-Kommunikationen der Nutzer wie z.B. E-Mails findet nicht statt.

Der Nutzer willigt in die Weitergabe seiner Daten an Polizei, zuständige Behörden oder Organe der Rechtspflege (insbesondere Staatsanwaltschaft, Gerichte) ein, sofern der infolge von Beschwerden begründete Verdacht des Missbrauchs besteht. Ein solcher Missbrauch liegt vor, wenn das Profil unter Verletzung gesetzlicher Vorschriften oder entgegen der Regelungen der AGB des Betreibers genutzt wird. Der User hat jederzeit die Möglichkeit, diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft gemäß § 8 zu widerrufen.

 

§ 4 Bearbeitung der persönlichen Daten durch den Nutzer

   Unter dem Menüpunkt »Profildaten« bearbeiten, kann der Nutzer seine persönlichen Daten jederzeit einsehen und ändern.

 

§ 5 Funktion und Verwendung von Cookies

   Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webserver auf Ihre Festplatte kopiert wird. Cookies können

   keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Cookies werden eindeutig an sie

   vergeben, und können nur von einem Webserver in der Domäne gelesen werden, von der das Cookie an

   den Nutzer ausgegeben wurde. Ein Hauptzweck von Cookies ist es, ein Feature zur Zeiteinsparung

   anzubieten. Der weitere Zweck eines Cookies ist es, einem Webserver mitzuteilen, dass Sie zu einer

   bestimmten Seite zurückkehren. Sie können Cookies annehmen oder ablehnen. Die Mehrzahl der

   Webbrowser nimmt Cookies automatisch an, aber für gewöhnlich können Sie Ihre Browsereinstellungen

   ändern, und vorzugsweise Cookies ablehnen. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie möglicherweise nicht

   alle interaktiven Features einer besuchten Webseite nutzen. Der Betreiber verwendet zum einen eigene

   Cookies, um feststellen zu können, von welcher Seite ein sich anmeldender User ursprünglich auf die Seite

   des Betreibers geleitet worden ist. Die Cookies enthalten ausschließlich die entsprechende Angabe. Nach der

   Erstellung des Cookies verfällt dieses nach einem Monat. Zum anderen verwendet der Betreiber

   eigeneCookies, um den Nutzer beim Personalisieren zu unterstützen. Hierbei ermöglicht ein Cookie die

   spezifischen Informationen eines Nutzers bei späteren Besuchen abzurufen.

Daneben kommen beim Besuch der Internetseite des Betreibers Cookies anderer Unternehmen zum Einsatz, mit denen der Betreiber in Geschäftsbeziehung steht. Diese Cookies erfassen in anonymisierter Form das Surfverhalten des Nutzers auf der Internetseite des Betreibers und dienen der Auswertung von Marketing- und Werbeaktionen des Betreibers und seiner Werbepartner. Diese Cookies haben unterschiedliche Gültigkeitszeiten von einigen Minuten bis hin zu mehreren Jahren.

 

§ 6 Löschung von Daten

    Der Nutzer kann seine Daten, sofern er sich mittels Nickname und Passwort eingeloggt hat, selbst komplett

    löschen. Hierzu gehen Sie bitte im eingeloggten Zustand auf »Profil« und klicken Sie bei

    »Account« unten auf den Link »Dein Profil bei achal.de löschen«. Bestätigen Sie die Eingabe mit

    durch Eingabe ihres Passwortes. Es bleiben in diesem Fall keine personenbezogenen Daten auf Achal.de zurück.

 

§ 7 Datensicherheit

Der Betreiber setzt sich für den Schutz Ihrer Privatsphäre ein und entwickelt Technologien für leistungsstarke Online-Sicherheit, um Ihre persönlichen Daten vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung und Weitergabe zu schützen. Wenn persönliche Daten, wie z.B. eine Kreditkartennummer, an andere Webseiten übertragen werden, werden diese Daten durch die Verwendung einer Verschlüsselung, wie z.B. das SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer) geschützt.

Eine allgemeine Datenschutzerklärung gilt für alle unter der Domain slycore.de erhobenen personenbezogenen Daten.

 

§ 8 Ihr Recht auf Benachrichtigung, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Der Nutzer hat nach den anwendbaren gesetzlichen Vorschriften die Möglichkeit, den Inhalt der von ihm erklärten Einwilligungen jederzeit online einzusehen/abzurufen. Darüber hinaus können Sie über die Daten ändern Adressänderung/ Änderung der Daten oder über info@achal.de unentgeltlich nicht nur Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten, sondern die Daten auch selbst berichtigen, wenn sie unrichtig sein sollten. Sofern die Daten nicht mehr erforderlich sein sollten, wird der Betreiber sie auf Ihr Verlangen löschen oder zumindest (wenn besondere Gründe einer Löschung entgegenstehen) sperren.

 

§ 9 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

 § 10 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

 

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Quellenangaben: eRecht24 Facebook Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung Google Analytics

 

 

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können,

bitten wir Sie 24 Stunden vor Terminbeginn um eine

telefonische Absage unter: 089-56 23 00.

Spätere Absagen und nicht wahrgenommene Termine können in Rechnung gestellt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis!